Herzlich Willkommen in der Sinnpraxis Salzburg!

 

Let's talk about Sinn - Sinn wird in der Logotherapie nach Viktor Frankl als die  inneren Triebkraft, als der innere Wegweiser verstanden. 

Was aber ist Sinn?  Sinnerfahrung und die Erfahrung von Freude, gehören unmittelbar zusammen.

 

Wir Menschen sind in unserem Ursprung sehr kreativ, und so auch darin, unserem Leben Freude zu verleihen, wir finden Strategien das Leben lebenswert zu machen, und dabei sind wir oft stark am Außen orientiert, und leider sehr fremdbestimmt.

Nicht immer  allerdings sind diese Strategien auch sinnvoll, sie haben uns vielleicht einst gedient um unsere Bedürfnisse zu sichern, später als Erwachsene, können sie uns im Weg stehen. Besonders schwierig kann dies werden, wenn Krisen auftauchen, da zeigen sich die alten Blockaden gerne, und machen uns zu schaffen. Dies kann im Kontext der beruflichen Orientierung zum Vorschein können, in Beziehungskrisen, in gesundheitlichen oder familiären Herausforderungen. 

Dazu arbeite ich mit Ihnen auf allen 3 wesentlichen Ebenen menschlichen Seins : Körper (Ausdruck), Psyche (Erleben), Geist (Werte), dies mit jeweils unterschiedlichen Methoden und an den Bedürfnissen des Klienten orientiert, das bedeutet ich verfolge hier einen integrativen Ansatz, eine Kombination aus innerer Bildarbeit, verhaltens- und logotherapeutischen Methoden.

 

Wenn sie kurzfristige Lösungen für ein umschriebenes Problem suchen, kann ein Coaching mit Erarbeitung konkreter (trotz allem sinnvollerweise wertorientierter)  Handlungskompetenzen für Sie sinnvoll sein.  Wenn Sie langfristig an einer Begleitung in ihrem Selbstwerdungsprozess interessiert sind - arbeiten wir  mit der kraftvollen Wirkung der inneren Bilder, und eine zunehmende Begeisterung und Freude im Leben ist die Folge. Die Ebenen in meiner Arbeit reichen vom Verständnis (verhaltenstherapeutisch, edukativ) menschlichen Seins bis hin zur Arbeit am menschlichen Wesenskern - unserer geistigen Mitte. Zunehmend setze ich auch Elemente aus Kreativtherapie und Kreativtraining ein, da die Kunst mit Erfahrungen im Leben umzugehen, im kreativen Tun zum Ausdruck kommt bzw. sichtbar wird. Das Ziel jedoch ist immer Begeisterung für sich, für Liebe und Leben zu entwickeln - was könnte uns im Leben auch mehr erfüllen?

 

Dass Krisen im Leben auch Chancen sein können ist,  wird weithin erwähnt.  Was gehört jedoch in einer tatsächlichen Krise dazu, sich nicht als Opfer zu erleben, sondern die Krise konstruktiv, mit "sich selbst fühlend"  zu durchleben? 

Gemeint sind kleine wie große Krisen: Sie bemerken, dass Sie sich schwer tun, Grenzen zu ziehen, Nein zu sagen, unzufrieden sind mit ihrem Job, ihrer Beziehung, ihrer Freizeitgestaltung, Ihrer Karriereplanung?  Oder eine spezielle Aufgabe wie die Pubertät der Kinder oder die Pflege eines Angehörigen bringt sie an Ihre Grenzen? Sie haben einen schweren Schicksalsschlag erlitten, und sind überwältigt von vielen Gefühlen, oder aber ein "Meister" im Verdrängen?

 

Werteorientierte Persönlichkeitsentwicklung ist also neben dem bewussten Erleben eines Selbstwerdungsprozess  immer auch Krankheitsprävention, und Gesundheit wird dabei "nicht nur" als Freisein von körperlicher Krankheit verstanden, sondern im Wesentlichen als das selbstbestimmte Leben eines erfüllten Lebens.