Ausbildung:

  • Diplom- Kinderkrankenschwester (Universitäts-Klinikum Graz)
  • Studium der Kommunikationswissenschaften, Schwerpunkt Gesundheitskommunikation  (BSc., Universität Salzburg)
  • Dipl. psychologischer Lebensberaterin nach den Prinzipien der Logotherapie und Existenzanalyse (Sinnzentrum Salzburg)
  •  Berechtigung zur Ausübung des Gewerbes der Lebens- und Sozialberatung seit 2018
  • Systemisches Coaching, systemisches Teamcoaching  (CAS - Schweiz, St. Gallen)
  • Dipl. Persönlichkeitstrainerin (PF Rosenheim)
  • Zertifizierter DBT Skillstrainerin nach Marsha Lineham (Sendera)
  • Dzt. Ausbildung in wertorientierte Persönlichkeitsbildung ("Wertimaginationen")(Prof. Uwe Böschemeyer)
  • Laufende  Supervision

 

Berufserfahrung:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich pädiatrische Intensivpflege - Betreuung akut und chronisch erkrankter Kinder von 0-15
  • Mehrjährige Tätigkeit für ein Biotechnologieunternehmen - Customer (Patient) Service, Medical Departement, Beratung von Patienten mit MS
  • Seit 2017:  Ambulante psychosoziale Rehabilitation - Gruppentrainings in sozialer Kompetenz, Selbstfürsorge, Psychoedukation, Skills-Training, Achtsamkeitstrainings.
  • Seit 2018: selbständige Praxis
Lebenserfahrung:
  • Lebensgemeinschaft 
  • 1 Tochter, 21
  • Hobbies:  Fotografie, Acrylmalerei,  Kajak, Garten, Kochen, Bücher...

Interessen:

  • Kunst, Fotografie, Musik
  • Gesellschaftspolitische Themen - Gender, Diversity, Bildung, 
  • Spiritualität 
  • Philosophie

Literatur: (Auszug)

  • Wie wirklich ist die Wirklichkeit? (Watzlawick)
  • Das Drama des begabten Kindes. (Miller)
  • Werte als Wegweise (Böschemeyer)
  • Trotzdem ja zum Leben sagen...(Frankl)
  • Selbstmitgefühl (Kristin Neff)